Dienstag, 3. November 2020

Ein Moment sind drei Augenblicke ( 15 )



"Ein Moment sind drei Augenblicke", stellte das Kind einmal fest. 
So kam es zu dieser Kategorie: *klick*.
 

Samstag, 31. Oktober 2020

Sperrstunden-Heimweg

Wenn hier das Wort Freiheit steht, dann ganz und gar nicht aus verschwörerischen Gründen.
Sondern aus purer und trauriger Sehnsucht.
Nach Kultur. Nach bunter Geselligkeit. Nach Musik, Theater und Kunst.
 Nach Besuchen im Filmtheater. Nach Festen. Nach Stadtleben
Nunja. Dies wird der Winter des Winterschlafes.
Wollte ich auch schon immer einmal tun.
Es ist soweit. Ich lerne, wie man das macht.

Die Bären sind schon in der Stadt...


 



Freitag, 2. Oktober 2020

Ein Moment sind drei Augenblicke ( 14 ) Wendys eigener Schatten

 



"Ein Moment sind drei Augenblicke", stellte das Kind einmal fest. 
So kam es zu dieser Kategorie: *klick*.

 

Dann sah Wendy den Schatten auf dem Fußboden. Er sah ganz zerlumpt aus. Peter tat ihr schrecklich leid. " Wie furchtbar!" , sagte sie, aber sie musste lächeln, als sie sah, dass er versucht hatte, den Schatten mit Seife anzukleben. Typisch für einen kleinen Jungen! Zum Glück wusste sie sofort, was zu tun war. " Man muss ihn annähen", sagte sie ein wenig von oben herab. 

( J.M. Barrie, Peter Pan, Edition Knesebeck 2004, S.39 ff) 

Freitag, 21. August 2020

Neulich im Park



Ob Paulina den Brief gefunden und erhalten hat?

Kategorie "Stadt und Resonanz" 

Donnerstag, 13. August 2020

Zwölf Berliner Impressionen am Zwölften




Am Morgen ein buntes Frühstück für das Kind, denn ich bin schon zeitig verabredet... 



Vorher noch eine Geburtstagspost eingepackt und zum lustigen Kiosk um die Ecke gebracht. 






Blick aus der S-Bahn. 


Ausstieg am Hauptbahnhof. 



Mit einer Freundin im Hamburger Bahnhof durch das Kunstwerk von Katharina Grosse wandeln. 



Ein Cafébesuch. 

Ein Sitznachbar in der Tram. 



Nachmittags ein gemeinsamer Besuch im Pankower Sommerbad. 


... Und Flanieren. 


Aller Hitze zum Trotz stricke ich für die Kalten Tage. 



Auf dem Rückweg kamen wir an einer alten Eisdiele vorbei. 




Hier am Kanal ist alles frisch grün, viele Bäume leiden jedoch unter der extremen Trockenheit. 
Darum gehe ich noch den Ahorn im Hinterhof gießen... 



Mehr 12x12 wird hier gesammelt * klick *