Dienstag, 12. September 2017

12x12/September 2017/ Boketto und Dazwischen


























Seit heute wieder da, packe ich meinen digitalen Bilderkoffer aus.
12 Eindrücke teile ich mit Euch.





































Boketto 
( = Japanisches Substantiv)
bedeutet : ziellos in die Ferne schauen, ohne an etwas Bestimmtes zu denken....

Habt einen schönen 12.!
Hier *klick* gehts zur Sammlung.

Kommentare:

  1. Welch schöne Eindrücke! Und Farben und Licht! Mit roten und gelben Fäden, die sich durch die Bilder ziehen! Frohes Wiedereingewöhnen!

    AntwortenLöschen
  2. Ah, auch hier ein bunter Bogen der vergangenen Tage! Erinnern an Ferientage ist gerade heute sehr angebracht gewesen, oder? Ja, ich war heute auch unter weiß-blauem Himmel ( zumindest jetzt schaut er so aus ).
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Hachz.. jetzt bin ich neidisch, Taija! Was für wunderschöne Aufnahmen: Strand, Meer, rote Häuschen.. und diese frechen Spatzen! Genieß' die herrliche Zeit! Liebst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. jeder blick von dir, gefällt mir!!!

    AntwortenLöschen
  5. ...herrliche Bilder...sie erzählen von Ruhe und Erholung und vom Leben in der Natur...schön,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. jedes bild ein genuss.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen,
    das sind tolle Bilder von einem 12. Tag in Finnland. Einfach wunderschön. LG

    AntwortenLöschen
  8. Lieben Dank für Eure vielen Kommentare. Das ist eine schöne Begrüßung :-)

    AntwortenLöschen

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Daher gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte, zu finden unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

Wenn du einen Kommentare hinterlässt, wird deine IP-Adresse auf Grund meines berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert.
Du kannst Nachfolgekommentare gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung unter
https://augengeblicktes.blogspot.de ganz unten auf der Startseite
sowie die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden von mir aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.