Montag, 1. Juli 2019

Sommerfreuden: Obst und Kuchen



...und viele gute Freundinnen!


" Obst ist meine ganze Leidenschaft, und Kuchen esse ich furchtbar gern. Im Pensionat haben wir nicht viel davon zu sehen bekommen; Fräulein Raimar behauptete, der Magen werde schlecht vom vielen Kuchenessen. Ist das nicht eine furchtbar öde Ansicht?"

( Emmy von Rhoden, Der Trotzkopf, 1885)





Kommentare:

  1. Oh, solche Obstkuchen erinnern mich an früher, als meine Mama uns sonntags die schönsten Obstkuchen auf ganz dünnem krossen Mürbeteig servierte... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. schön dein kuchen mit dunkle brombeere :) meine mutter hatte jede woche zum sonntag kuchen gebacken und oft obstkuchen * leider ist diese tradition bei mir etwas zurückgegangen : nous dégustons les fruits nature avant que j'ai le temps de les préparer :)
    belle saison estivale !!!
    mo

    AntwortenLöschen
  3. der trotzkopf! ilse und nellie, wie sehr habe ich sie gemocht. allerdings nur im 1. band.
    ich habe gestern auch rührkuchen mit kirschen gebacken, wir haben sooo viele davon! morgen koch ich kompott, übermorgen marmelade...
    liebe grüße - noch aus der blogpause,
    mano

    AntwortenLöschen
  4. Trotzkopf! wunderbar! und von Deiner Torte hätte ich nur zu gern ein Stück.
    Herzliche Grüße wieder aus Paris

    AntwortenLöschen

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Daher gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte, zu finden unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

Wenn du einen Kommentare hinterlässt, wird deine IP-Adresse auf Grund meines berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert.
Du kannst Nachfolgekommentare gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung unter
https://augengeblicktes.blogspot.de ganz unten auf der Startseite
sowie die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden von mir aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.