Samstag, 12. März 2016

12 von 12


Der Tag begann früh....Handwerker sollten schon morgens kommen...

...aber eigentlich begann der Tag schon, als er erst mal spät oder eben früh endete. Ein Abend bei Freunden, mit gutem Essen, vielen Worten und wie ihr am Schatten auf dem Kühlschrank sehen könnt inklusive gutem Traubensaft...;-)


























...viel zu früh wach, der Rest der Familie schlafend, ein wenig Strickwerk....geburtstagsbunt....

...ein paar Seiten der "Brandungswelle" von Claudie Gallay...noch schleichen in der Geschichte alle
                                                                     umeinander....


























.... ein kuscheliges Kind....

























....beim Erledigen der samstäglichen Pflichten gehört: "L´écume des jours" von Boris Vian ( France Culture).
           und mich erinnert, dass es vor langer, langer Zeit eines meiner liebsten Bücher war....


























...ein Pfannkuchenberg, der gut ankam.....

























...Zeitreise gemacht....


























...gemeinsam ein- und umgetopft....

 ...im Hintergrund lief Fussball...und der Fensterbankgärtner musste gelegentlich mitfiebernd aufspringen...


























...vom Gärtnern zum Basteln....

...ein schöner Tag, dieser 12. März.... Gute Nacht!

12 von 12 gibts als großes Sammelsurium hier ( klick)

Kommentare:

  1. der pfannkuchenberg beeindruckt mich. und macht lust, ebensolche zum frühstück zu backen!
    schönen sonntag!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  2. Die Kunst den Augenblick zu achten, kommt vor dem, ihn abzulichten. Deine Art zu fotografieren spricht diese Sprache für mich.

    AntwortenLöschen

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Daher gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte, zu finden unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

Wenn du einen Kommentare hinterlässt, wird deine IP-Adresse auf Grund meines berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert.
Du kannst Nachfolgekommentare gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung unter
https://augengeblicktes.blogspot.de ganz unten auf der Startseite
sowie die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden von mir aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.