Freitag, 8. Juni 2018

Ansichten aus dem Lichtergarten





Vom Ausflug in den Lichtergarten brachte ich Ansichten auf Papier.
Denn von Orten, die ich liebe, verschicke ich zu gerne Grüße.


Mehr vom Lichtergarten *klick*
Bei Ghislana gibt es wieder naturdonnerstäglich Gesammeltes *klick*

Donnerstag, 17. Mai 2018

Film und Resonanz - Paterson


 Paterson aus Paterson fährt Bus. Und während er dies tut entstehen in seinen Gedanken Gedichte, geformt aus sehr feinen Beobachtungen seiner in geregelten Bahnen verlaufenden Woche. Aus dem was Alltag ist, aus dem was Leben ist. In der Mittagspause, immer am gleichen Ort, schreibt er in sein "Secret Notebook" und manchmal hat er auch Zuhause noch Zeit dafür. Mehr soll nicht verraten werden

Wie konnte ich anders, als mein Herz an diese Filmfigur zu verschenken.
Ein wunderbarer Jim Jarmusch Film.
Für alle, die im Leisen und Ruhigen viel zu entdecken vermögen. 

*



*




"Eine leere Seite bietet manchmal die meisten Möglichkeiten."...sagt sein Banknachbar am Ende.

Mehr aus der Kategorie Film und Resonanz gibt es hier 

Naturdonnerstag/ Morgens im Park


Morgens im Park, bei leichtem Nieselregen...




...als die Entenküken noch schliefen und das saftige, buntbetupfte Grün sich überall spiegelte...


 ...sorgte Herr Schwan für seine brütende Frau.


Und die Bilder wandern, *klick*, zu Ghislanas Donnerstagssammlung 

Donnerstag, 3. Mai 2018

Komorebi


... ist Japanisch und beschreibt das Sonnenlicht,
das durch die Blätter von Bäumen schimmert.



  Entdeckt, gesammelt und verschickt an Ghislanas Naturdonnerstag 
*klick*

 ... und ein Baumportrait dazu.


Sonntag, 29. April 2018

Durch die Wochen gewandert...



... bin ich. So gut es eben ging. Mit Farben im Gepäck und im Kopf.


Mit Forscherblick und Wurzeln prüfend.


Ursprungsfragen, Verbundenheitsgefühle genauso wie Rückzug.



Materienbetrachtungen ebenso wie Resonanzraum-Ahnung.


Bis in den Schlaf hinein von Farbe erfüllt.

So zeigte sich bei dieser Wanderung, dass es um eben dies alles geht und nicht um das Erreichen eines Zieles oder eines begehrten Platzes. 
Vielmehr geht es darum mein Leben zu leben.
In Farben, verwebt mit Raum und Zeit.