Mittwoch, 26. Dezember 2018

Dezemberfreuden (1) - Die Freude an der Poesie



 "Dezember", ein Teil eines Gedichts von Elisabeth Borchers, das ich sehr mag, von mir gestaltet.
Noch ist es ja Dezember...

Kommentare:

  1. Nach mehr als zwei Wochen wieder zu Hause, habe ich dein wunderschönes kleines Werk hier vorgefunden und mich sehr gefreut. Vielen, vielen Dank, dass du mich bedacht. hast.
    Ich hoffe, bei euch geht es gesundheitlich wieder aufwärts und ab ins Neue Jahr, für das ich euch alles Gute wünsche!
    Herzlich
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)! Ein schönes neues Jahr! Hier nennt sich der Anfang noch Rekonvaleszenz ;-)...

      Löschen
  2. Das steht so schön hier auf der Fensterbank. Schaut mich an. Ich schau zurück. Liebe Grüße Margrit

    AntwortenLöschen
  3. Moi süß! Besonders gefällt mir der Träumer :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat sehr viel Freude gebracht den Träumer beim träumen zu begleiten ;-)

      Löschen
  4. Wunderschön gestaltet und gezeichnet...das Vogelschiff ist so schön!
    Einen lieben Gruß ins neue Jahr - Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Das ist so schön, liebe Thalia, wie habe ich mich über deinen Licht-Briefumschlag mit dem wunderbaren Kunstwerk gefreut... Ich bin ganz berührt... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Danke sehr Ihr Lieben! Und von Herzen gerne...

    AntwortenLöschen
  7. wie schön dein Werk auf papier zu betrachten !!! nochmals vielen vielen dank !

    AntwortenLöschen

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Daher gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte, zu finden unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

Wenn du einen Kommentare hinterlässt, wird deine IP-Adresse auf Grund meines berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert.
Du kannst Nachfolgekommentare gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung unter
https://augengeblicktes.blogspot.de ganz unten auf der Startseite
sowie die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden von mir aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.