Freitag, 29. März 2019

Frühlingserwachen , Zeit finden und ein bisschen Momo










Der Frühling ist da!
Begleitet von Gedanken über zu enge Zeit-Kokons.
 In meinem Leben, wie in so vielen Leben um mich herum. 



So habe ich kleine Frühlingsleporellos verschickt, für ein gemeinsames Zeit- Finden und 
Zeit-Verschwenden mit Freundinnen. 
Ob wohl jemand Zeit finden wird? Ich bin gespannt.
Auch mir fällt es oft schwer und empfinde es als äußerst bedauerlich.
Wie ist das bei Euch?

" Es gibt ein großes und doch ganz alltägliches Geheimnis. Alle Menschen haben daran teil, jeder kennt es, aber die wenigsten denken je darüber nach. Die meisten Leute nehmen es einfach so hin und wundern sich kein bisschen darüber. Dieses Geheimnis ist die Zeit.
Es gibt Kalender und Uhren um sie zu messen , aber das will wenig besagen, denn jeder weiß, dass einem eine einzige Stunde wie eine Ewigkeit vorkommen kann , mitunter kann sie aber auch wie ein Augenblick vergehen- je nachdem, was man in dieser Stunde erlebt.
Denn Zeit ist Leben. Und das Leben wohnt im Herzen."

( Michael Ende, Momo, Thienemann Verlag Stuttgart 1973, S.57)

Kommentare:

  1. Ja, dieses Mädchen und seine Worte, sie klingen immer noch nach, obwohl es sicher 25 Jahre her ist, dass wir es gemeinsam in der Provence im Schein der Abendsonne gelesen haben, Vater, Mutter, Kind, Großmutter, Großvater...
    Dein Leporello ist eine wunderbare Idee!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. LIebe Taija, Momo ist mein absolutes Lieblingsbuch, und ich habe es mehrfach verschlungen und trage es innerlich wie eine Stütze, Liebe, Erinnerung, Mahnung. So viel Wahres steckt in diesem Buch! Danke, dass du mir damit heute meinen Morgen versüßt. Was für ein feiner STart damit für mich. Deine Bilder sind traumhaft und voller Kraft. Da bricht so viel heraus, was im Frühling wachsen mag. Ich wünsche dir Innehalten, Augenblicke der Stille, des GEnusses, der Kreativität - und drücke dich virtuell ganz herzlich! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. ein sich-wegträumen-leporello! wunderschön!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja, Momo.......... Du siehst an meinem viel zu langen Fernbleiben, wie es um meine Zeitkokons bestellt ist... Nicht, dass ich keine hätte, sogar recht weite..., aber viel zu viel, das ich liebe, passt dann doch nicht mehr hinein... Immer wieder Abstriche... Und doch, was für erfüllte Zeiten liegen nach einem sehr unsanften Jahresbeginn nun doch schon wieder hinter mir und erwarten mich. Alles, alles Liebe, liebe Taija. Und deine Leporellos - ganz zauberhaft... Herzlich Ghislana

    AntwortenLöschen

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Daher gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte, zu finden unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

Wenn du einen Kommentare hinterlässt, wird deine IP-Adresse auf Grund meines berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert.
Du kannst Nachfolgekommentare gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung unter
https://augengeblicktes.blogspot.de ganz unten auf der Startseite
sowie die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden von mir aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.