Dienstag, 1. Dezember 2015

Monatsmotto Dezember: "Miteinander"


Wert-Voll sammelt  hier  wieder Monatsmottos.
Mein Monatsmotto für den Dezember ist das Miteinander.

Momente versuchen miteinander zu teilen, in  denen alles, was immer so zu tun ist noch etwas warten darf - und wenn es "nur" für eine viertel Stunde ist.
Momente in denen wir uns vielleicht zugewandter sind, ohne stromgebundene Medien, ohne viel TamTam, ganz ursprüngliches Beisammensein. Am Besten täglich. Zu zweit, zu dritt, zu mehreren.
Der Advent bietet sich dafür geradezu an.Ich bin freudig gespannt, was, mit wem und wie wir sein werden. Und wer von uns welche Vorstellung von einem gelungenen Miteinander hat.
Bislang ist es noch mein eigener Plan gegen Alltagsroutine und eingeschlichene Angewohnheitssymptome, gegen die Nach-der-Arbeit-Müdigkeit und den damit verbundenen Ruhebedarf inklusive Launenhaftigkeit....wer weiss, vielleicht geht es ein wenig mehr ohne all das? Und vielleicht ist es inspirierend oder gar ansteckend?

Aus dem kleinen Büchlein namens "Oh!" findet passend folgende Geschichte den Weg hierher:

"Eine alte Indianerin pflegte ihren spanischen Nachbarn stets ein paar Rebhuhneier oder eine Hand voll Waldbeeren zu bringen. Die Nachbarn sprachen kein Aurankanisch mit Ausnahme des begrüßenden "Mai-Mai", und die alte Indianerin konnte kein Spanisch, doch sie genoss Tee und Kuchen mit anerkennendem Lächeln.
Die Nachbarskinder bestaunten ihre farbigen Umhänge, von denen sie mehrere übereinander trug, ihre kupfernen Armbänder und ihre Halsketten aus Silbermünzen.
Sie wetteiferten darum, den melodischen Satz zu behalten, den die Frau jedes Mal zum Abschied sagte. Schließlich konnten sie ihn auswendig, und sie fragten einen anderen Indianer, der zugleich spanisch sprach, was er bedeute.
´Er bedeutet´, antwortete dieser, ´ ich werde wiederkommen; denn ich liebe mich, wenn ich bei euch bin.´ "
( "Oh!", Andere Zeiten e.V., Hamburg 2010, S. 34)

Kommentare:

  1. Was für wunderschöne Texte du rausgesucht hast! Wir haben den Adventskalender von "Andere Zeiten".
    Schön, dass du bei der Monatsmotto-Aktion dabei bist!
    Ich wünsche dir eine wundervolle Adventszeit mit vielen tollen und besonderen Begegnungen!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab vielen Dank, Sonja, und Dir auch eine schöne und freudige Zeit! Das Monatsmotto "hat mich" ;-) und ich finde es ist ein so wunderbar ungezwungener Leitfaden durch den Monat. Das funktioniert bei mir ganz gut. Liebe Grüße!

      Löschen

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Daher gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte, zu finden unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

Wenn du einen Kommentare hinterlässt, wird deine IP-Adresse auf Grund meines berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert.
Du kannst Nachfolgekommentare gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung unter
https://augengeblicktes.blogspot.de ganz unten auf der Startseite
sowie die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden von mir aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.