Dienstag, 12. Juli 2016

12x12 im Juli : Sommervorsätze

Heute gibt es keine 12 Tagesbilder, dafür aber meine 12 Sommerferien-Vorsätze:
Today my 12 pics on the 12th is more a collection of what I want to live during my summerholiday:

                                           ...fünfe gerade sein lassen und alle ab ans Wasser!


























                                  .... lesen, lesen, lesen! Oder besser gesagt: Freiluftlesen!


























... spät dran sein: mit dem Ins-Bett gehen und dann mit dem Aufstehen ( bitte, bitte, liebes Kind...)


























                                 ... des Sommers Farben und Geschmäcker genießen...


























                                                    ... Lichtgepunktetes entdecken....



























                                                        ...Gräsergeraschel lauschen....


























                                               ... unfertige Fadenspiele zum Abschluss bringen...


                                                       ... Kiesel knistern lassen....


                       .... analog fotografieren, mit der Lomo-Patina  aus anderen Zeiten...

                                                                            ...Muße...

                                                               ... Nachdenken...

                         ...in Gedanken taubengleich reisen und vom Süden träumen, erzählen...

Wir machen Ferien in der eigenen Stadt.
Im August trägt sie ohnehin ihr schönstes Gewand und macht ein warmes Herz.
Postkarten werde ich von hier schreiben, sollte sich ein Gefühl von Urlaub einstellen.
Und Urlaubsgrüße von anderswo werden von unserem Briefkasten groß und herzlich Willkommen geheissen.
Zum Meer ist es weit, zu weit...aber an Wasser wird es uns nicht mangeln.
Und es gibt einen Berg, der wartet auf mich.
Wer weiss, wer weiss...

Ich wünsche Euch einen ganz wunderbaren Sommer mit viel Farbe und Wärme , genug für den Rest des Jahres. Bis bald!

 Und mehr 12x12 gibt es wie immer hier.

Holiday in the homezone. Enjoying, reading, sleeping, beach and water, the freshness of summer, the quietness and beauty of Munich in august. A mountain to visit. Imaginary birdflight to the south of France.Thinking about life.
Postcards will be sent from at home, postcards from elsewhere are always very welcome! 
Have a nice and beautiful summer!

More participants 12x12 to be found  here.

Kommentare:

  1. Holiday in the homezone - klingt gleich besser. Machen wir auch. Zwangsweise. Weil wir eine Sache zum Abschluss bringen wollen. Und dann einen Abschied nehmen müssen. Und der Herr K. wieder soll sehen können. Und und und...
    Aber manchmal möchte ich einfach nur abhauen.
    Ich werde aber einige deiner Vorhaben kopieren. Danke fürs Ermuntern!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe Dir schon geschrieben...trotzdem hier auch nochmal ein lieber Gruß mit den besten Gedanken und viel Kraft, Taija

      Löschen
  2. Ha, auf die Kamera bin ich schon etwas neidisch. Und lesen steht auch ganz oben auf meiner Liste.
    Übrigens:
    Die Haarwaschseife gibt es von Savion in ganz verschiedenen Sorten, selbst ne Fellseife für Hunde haben die im Angebot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp! Und die Lomo habe ich sehr günstig ersteigert, es ist eine echte. alte, wie man sieht russische und die Bilder bekommen einen Braunstich.Der Haken für Dich ist jedoch, dass sie aus Plastik ist ;-). Aber schau doch mal bei ebay.Liebe Grüße, Taija

      Löschen
  3. Aus gegebenen Anlass scheint mir hier eine gelbe Yogamatte zu fehlen:-) Beste Grüße zurück schickt Mathilde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt :-). Wahrscheinlich weil sie so selbstverständlich geworden ist. Namasté! Taija

      Löschen
  4. Na dann, einen wunderschönen Sommer! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Ich mache auch Ferien mit den Kindern zu Hause....
    und ich will auch Muße und lesen und spät aufstehen und Gräsergeraschel und Lichtpunkte und alles!!!!!
    Auf die kommende freie Zeit!
    Nur die Fadenspiele verkneife ich mir...ich bin so unbegabt im Stricken.
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In jedem Fall entspannt und gemnütlich, oder?
      Habt eine schöne Zeit! Taija

      Löschen
  6. muße ist gut. immer - aber besonders in den ferien! nichts abarbeiten müssen, in den tag hineinleben, stundenlang frühstücken und zeitung lesen, in die sonne blinzeln...
    einen schönen sommer, liebe taija!!
    mano

    AntwortenLöschen