Freitag, 1. Juli 2016

Monatsmotto Juli: "Verlängerung"


Ich nehme das Motto des Juni (*klick*) mit in den Juli. Weil es ein schönes ist und weil unsere minimale mediale Ausstattungin Form eines Laptops ( kein Fernseher, kein Smartphone) mir eine Pause aufzwang. Besser gesagt der Fußball, bzw. meine Familie. Aber ich wusste mir ja auch hierbei lönnebergamäßig zu helfen (*klick*).
Nun ist der Fußball bald vorbei, und somit kann es weitergehen mit den Ausflügen in die Filmkunst.

Mehr Monatsmotti gibts wie immer bei Sonja

Kommentare:

  1. Jetzt muss ich den letzten Monat nachlesen...Ausflüge in die Filmkunst klingt gut...ich bin sowas wie ein Geschichtenjunkie und völlig high, wenn ich eine neue entdeckt habe.
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. "Lönnebergamäßig" finde ich schön ;) Viel Spaß weiterhin mit der Filmkunst!

    Liebe cineastische Grüße
    Küstenmami

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch ein Freund von Doppelmonaten - bietet sich zu gewissen Zeiten einfach an! Schön, wenn die Filme weiter im Mittelpunkt stehen. Wie ist die Mannschaft zwischenzeitlich angewachsen? Ich bin auf das gesamte Team nach der EM gespannt. LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. ich freu mich schon auf die gesamte lönnebergkollektion!!
    und ich muss wirklich mal wieder "außer atem" mit belmondo und jean seberg sehen!!
    lieben gruß
    mano

    AntwortenLöschen
  5. Wenn der Fußball vorbei ist... ;-) Das ist hier ganz ähnlich!
    Viele liebe Grüße und frohes Schauen!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Oh, Filmclub....meine Jugend.... "Jules et Jim", "Das Wunder von Mailand", "La Dolce Vita", und so unendlich viele mehr. Nie war Film schöner...und manchmal kommen sie auch in Meinen Posts über großartige Frauen vor.
    Ich wünsche dir beseligende Stunden.
    Astrid

    AntwortenLöschen