Freitag, 10. Juni 2016

Kompromissbereitschaft





























Angepfiffen.
Dazugesetzt.
Losgeschnitzt.
Das werde ich tun, wenn ich meinem Fussballjungen Gesellschaft leiste.
Jedes Mal eine Gestalt dazu, oder auch zwei, so wie heute.
Mal sehen wie viele die Mannschaft zählt, wenn der Spuk vorbei ist....

EM started and my son asked me to join him watching...
How can I make watching a sports event cosier and more interesting for me?
I started to carve figures and I´ll show you the "team" after the final...
 

Kommentare:

  1. Du Arme, ich bedaure die "fußballmütter"...
    Aber wie esscheint hast du einen Weg gefunden, die Langeweile zu bekämpfen-coole figuren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt macht es auch Spaß! Und nun bin ich auch richtig gespannt auf "das Publikum" am Ende der EM. Liebe Grüße, Taija

      Löschen
  2. Super Idee! Ich leiste meinem Liebsten nicht immer, aber ab und an Gesellschaft beim Lieblingssport gucken. Auch wenn mich das Spiel eher kalt lässt und ich immer son Mitleid mit den Verlierern habe....Manchmal häkel ich dabei, aber Schnitzen ist auch eine Option. Was mit den Händen machen, was man sonst eher selten macht.
    Tolle Gesichter!
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  3. ... und mittlerweile freue ich mich auch richtig aufs Schnitzen ;-)....Liebe Grüße ebenso!

    AntwortenLöschen

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Daher gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte, zu finden unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

Wenn du einen Kommentare hinterlässt, wird deine IP-Adresse auf Grund meines berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert.
Du kannst Nachfolgekommentare gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung unter
https://augengeblicktes.blogspot.de ganz unten auf der Startseite
sowie die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden von mir aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.