Samstag, 1. Oktober 2016

Monatsmotto Oktober : Eine Liste aufgeschobener Tätigkeiten


























Diesen Oktober wird aufgeholt, was im Sommer liegenblieb:
  • 5 Briefe, die ich schon lange schreiben wollte werden abgeschickt
  • der Wohnzimmerhocker bekommt einen neuen Bezug
  • zwei Cineastensonntagsfilmszenen werden gezeichnet
  • meine Arbeits-Kreativecke wird ordentlich
Nicht, dass es nicht sonst noch viel zu tun gäbe...ich bin gespannt, ob es mir gelingen wird. 

This month I will do following things, that should have been done already this summer:
  • 5 letters will be written ( I´m a passionate defender of this kind of exchange)
  • the living room stool gets a new dress
  • two films of this project will be drawn
  • my creativity space gets a new order
Theres a lot to do besides that... lets see if I´ll succeed.
Mehr Monatsmotti gibts bei Sonja

Kommentare:

  1. Oha! Die Liste wäre bei mir ungleich länger...mit 5 käme ich nicht aus. Bei allem viel Erfolg!!!
    Bei mir steht jetzt spazieren in the rain an...
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind nur die "Rosinchen" einer viel zu langen Liste...aber ich will mein Ziel ja auch erreichen ;-)

      Löschen
  2. also die Liste könnte bei mir auch sehr lang sein... Immer nacheinander, sage ich mir und fange jetzt einfach mal mit der Papierliebe für Montag an :-)
    LG und schönes Wochenende. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe gerade heute zwei Briefe gefunden, die ich im Mai geschrieben hatte und nicht abgeschickt, tststs... Aber ich mach jetzt keine Liste, sonst verderbe ich mir noch die Urlaubsvorfreude ;-) Lieben Gruß und einen Oktober wünsche ich dir, mit dem du zufrieden bist... - Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, das wünsche ich Dir auch!

      Löschen
  4. eine gute idee! meine liste würde wahrscheinlich länger... aber einen anfang sollte ich auch mal machen. besonders mit dem briefeschreiben...
    liebe grüße und viel spaß bei der ausführung!
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An zu langen Listen scheitere ich meistens...diese hier enthält den Teil, den ich gerne schaffen will.Es gibt natürlich noch einiges, langweiliges mehr ;-) Liebe Grüße!

      Löschen
  5. Schöne Vorhaben! Das Schreiben hebe ich mir nun bis Weihnachten auf. Bis dahin ist noch genug anderes zu tun.
    Viele, liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Daher gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte, zu finden unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

Wenn du einen Kommentare hinterlässt, wird deine IP-Adresse auf Grund meines berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert.
Du kannst Nachfolgekommentare gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung unter
https://augengeblicktes.blogspot.de ganz unten auf der Startseite
sowie die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden von mir aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.