Samstag, 11. Februar 2017

Im Garten der Großmutter


Es sind die Bilder unserer Erinnerung,
die uns mit unseren verlorenen Schätzen verbinden, aber es ist der
Verlust, der den Bildern die Gestalt gibt,
die Blumen sammelt, die Girlande
knüpft.

(Colette, Mein Elternhaus) 

(*klick*) 

Es besteht noch akuter Lebenserforschungsbedarf. Dazu ist es da, dieses Leben.

Seid alle herzlich gegrüßt, auch wenn es hier gerade etwas "stiller" ist als sonst.

Kommentare:

  1. Die Stille versteh ich...so als Privatier ist es bei mir auch eher still. Wenn mich nur nicht die furchtbare Politik so tangieren würde.
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. ich hab mich gleich an deine kindheitssommer erinnert. forsche freudig weiter!
    liebe sonntagsgrüße
    mano

    AntwortenLöschen
  3. Colette?! Jemand ausser mir liest Colette Sidonie Gabrielle Claudine Colette - das quietschende Gartentor ud die Unterhaltung der Geschwister "und weisst Du was? Sie haben es geölt!" Dieser Frevel!
    Entschuldige, aber ihr Name läßt eine Tüte Leseerinnerungen aus meinem Kopf purzeln, hach. Ich mag Dein Bild. Gärten sind wichtig. Großmütter sind wichtig. Abendgrüße von Eva und danke, dem Kopf geht's gut!

    AntwortenLöschen

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Daher gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte, zu finden unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

Wenn du einen Kommentare hinterlässt, wird deine IP-Adresse auf Grund meines berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert.
Du kannst Nachfolgekommentare gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung unter
https://augengeblicktes.blogspot.de ganz unten auf der Startseite
sowie die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden von mir aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.