Samstag, 8. April 2017

Neuigkeiten


 Die Frühlingsbibliothek hat sich mittlerweile um zwei wunderschöne Exemplare vergrößert.
Ein buntes Büchlein von Lucia , das daran erinnert, dass der Frühling immer wieder kommt, so wie die Hoffnung und die Farben, die Wärme und die Freude.
Schön! Vielen Dank, Lucia!

 Und dann ein weiteres Kleinod, wunderschön gestaltet in jedem Detail. Kleine Originalitäten und philosophische Fragen. Genau wie ich es liebe.
Vielen, lieben Dank, Julie!




























So sieht das kleine Astregal mittlerweile bunt gefüllt aus.
Hier könnt ihr in einer Linksammlung noch mehr Frühlingspost bewundern.


























Im unmöglichen Garten ließ ich eine Überraschung für die Gärtnerin.
Zu verlockend scheint Gold jedoch zu sein... so war die unten zu sehende Überraschung schon davongetragen, bevor sie zum überraschen kam...
 

Kommentare:

  1. hätte ich der verlockung der goldenen steine widerstehen können? nein!!
    ich möchte mir für die frühlingspost auch ein kleines regal o.ä. aufhängen - heute kam auch hier ein neues wunderschönes büchlein aus der schweiz angereist!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  2. ja, jetzt freut sich jemand anderes an den wertvollen Steinen... wer weiß, in welchem Garten sie nun liegen...
    Erst wenn alle Büchlein bei mir sind, werde ich schauen, wie ich sie sichtbar. aber auch griffbereit aufbewahre.
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Ganz und gar ein Taija-Post ;-). Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Daher gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte, zu finden unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

Wenn du einen Kommentare hinterlässt, wird deine IP-Adresse auf Grund meines berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert.
Du kannst Nachfolgekommentare gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung unter
https://augengeblicktes.blogspot.de ganz unten auf der Startseite
sowie die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden von mir aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.