Donnerstag, 7. Dezember 2017

Salutogenese mit Beuys VIII- Umarme Bäume



" Das bedeutet, dass der Mensch ein Wesen ist, das sich zusammen mit der Entwicklung der Biosphäre gebildet hat und in seiner Komplexität ein Teil der Biosphäre ist, ein "selbstähnliches" Teil , ein kleines Abbild eines großen Ganzen, ein Abbild von Mutter Erde, ein Abbild des Sonnensystems."

( Praxisbuch Salutogenese, Theodor Dierk Petzold, Irisiana 2013, S.194)


Naturdonnerstag *klick*




Kommentare:

  1. Ja, Bäume umarmen, das mache ich auch ab und zu!
    Das Foto mit dem leuchtenden Rostlicht ist umwerfend!
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöner Brauch. Ich kann mir vorstellen, dass es richtig Spass gemacht hat bis die tollen Fotos im Kasten waren. Sehr Nachahmenswert.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Das Birkenbild ist klasse. Der Brauch ist wohlbekannt, gelegentlich muss ich auch Rosmarin küssen und Gräser streicheln. <3 Liebste Grüße. Eva

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar, da bin ich natürlich dabei... Sehr schöne Bilder auch. Liebe Grüße Ghislana (die zu Mirjams Farbkärtchen Farben gesammelt und fotografiert hat, nur mit dem Bloggen dauert's gerade...)

    AntwortenLöschen
  5. ich umarme 'virtuellement' die bäume ...das ganze jahr... :))

    AntwortenLöschen

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Daher gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte, zu finden unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

Wenn du einen Kommentare hinterlässt, wird deine IP-Adresse auf Grund meines berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert.
Du kannst Nachfolgekommentare gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung unter
https://augengeblicktes.blogspot.de ganz unten auf der Startseite
sowie die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden von mir aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.