Samstag, 26. November 2016

Hiljaisuus ist Stille



Mitä oikein on hiljaisuus?
Onko se niin kuin kynttilän liekki,
linnun silmä
vai onko se luminen oksankaari
porttina yli polun?
*
Was ist denn eigentlich Stille?
Ist sie eine Kerzenflamme,
das Auge eines Vogels
oder ist sie 
ein schneebedeckter Bogen eines Astes
als Tor über einem Pfad?
Soili Perkiö

(erste Strophe eines finnischen Kinderliedes von Hannele Huovi; 
darauffolgende Übersetzung frei meinerseits)

Bei uns ist Stille die Hand im Heidesand.
Das Licht im Dunkeln.
Und der Schlaf nach einem schaffensreichen Tag.



*Ich wünsche Euch einen friedlichen und schönen ersten Advent!*

Kommentare:

  1. Du kannst FINNISCH ... so in echt ????
    Bin schwer beeindruckt und konnte die schönen Sätze über die Stille erst im zweiten Anlauf würdigen. Dann aber richtig...
    Annette (Stille ist hier gerade ein bisschen Mangelware)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finnisch wurde mir in die Wiege dazugelegt :-)
      Ich hoffe,wenn nicht still, es ist wenigstens lustig?
      Ein zu stressiger Advent ist nicht gut. Habe ich mir vorgenommen...Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Was für ein poetisches schönes Kinderlied!

    Ich wünsche Dir wohltuend still die Zeit. Im besten Sinne für Dich, uns und die Welt.

    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Lisa. Dir auch viele gute Tage!

      Löschen
  3. wie gut das wort stille auch auf finnisch zu lesen * stille ? kann es der wind sein den man in den fichten leise zuhören kann ? viel leiser als stadtlärm den so viele menschen ertragen müssen * und auch morgenreif für winter*stille *
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fichtenwind....wie schön in meiner Vorstellung...Merci und liebe Grüße!

      Löschen
  4. Wie zauberhaft Stille auf finnisch klingt. Ja, auch ich möchte mir die Stille im Advent nicht nehmen lassen. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Schön. Ich habe irgendwann gelesen, dass Finnen viel Raum um sich lassen. Z. B. würden sie sich nie in der Supermarktkasse dicht hintereinander stellen. Ich weiß nicht, ob das so stimmt, aber seitdem möchte ich durch Finnland fahren und Raum und Stille erfahren. Und wünsche mir einen Finnen hinter mir, wenn wieder ein Deutscher in der Kassenschlange dicht hinter mir klebt! Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt genau. Und es ist in der Tat sehr angenehm. In Vielem. Und mich hüllt dieser Raum bei Ankunft In Finnland sofort wohlig ein.Liebe Grüße!

      Löschen