Donnerstag, 6. Juli 2017

Platzbeobachtung München / Thierschplatz


























Das Geräusch des Brunnenwassers,wenn es in aneinander gereihten Tropfen fließt.
 Drei Personen, ein Hund und ich, still und verweilend.

Gedanken an einen Satz, kürzlich gehört...
"Sei im Nichtstun frei den wahren Menschen in dir zu erkennen....
Das Beste ist nichts zu tun und alles Suchen aufzugeben" ( Lin-Chi)
Eine sommerwarme Ahnung wächst stillgeheim heran.

Einer der Männer beginnt plötzlich laut indisch zu telefonieren. 
Sogleich entfernt sich der Mann mit Hund. Die Frau neben mir wippt mit dem Fuß.
Ich schaue auf die Uhr: mein Termin wartet.
 
So bleibt die Sehnsucht nach ruhigem Verweilen und Sein,
geduldig Ausschau haltend auf der Brunnenspitze sitzen.


1 Kommentar:

  1. Da hätte ich gern mit dir gesessen, gelauscht, geschaut, gewartet... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen