Mittwoch, 6. Januar 2016

Schaukästchen Januar/16



 Ein - wegen Vorsicht, Vorwarnung  und Vorsehung - eher ungewöhnlich ruhiger Jahreswechsel in dieser südlichen Großstadt.
Aber es hat trotzdem begonnen, 2016 - oder?

Das Schaukästchen (*klick*) ist eröffnet und das nächste Mal wird es geputzt....

Kommentare:

  1. da ist es ja schon im neuen gewande! sehr gelungen und ein fröhlicher start ins neue jahr. verrätst du noch, was auf dem gestreiften band steht? aus der ferne lässt es sich nicht so gut lesen ;)!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mano! Habe jetzt noch 2 Nahaufnahmen hinzugefügt, dann lässt sich das Sperrband vielleicht besser erkennen. Es geht um die große Frage zwischen Freiheit und Sicherheit, die uns hier in München ( natürlich nicht nur)an Silvester durch die Sperrung zweier Bahnhöfe und mehrerer Verkehrslinien beschäftigt hat...das hat viele Menschen verunsichert und es war außergewöhnlich ruhig auf den Straßen.Und dann dieses Gefühl " Huch, schon da, das neue Jahr?". Ein gefühlsmäßig etwas anderer Jahreswechsel.
      Und nun freu ich mich sehr über und auf das Kästchen und bin selbst ganz neugierig was so alles dabei entsteht :-). Schön, dass es Dir gefällt! Liebe Grüße, Taija

      Löschen
    2. vielen dank! jetzt seh ich auch die streichhölzer noch mit anderen augen!

      Löschen
  2. tolle Idee! Für was das Kästchen wohl früher gut war?
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa!Das ist ein verwaister Kaugummiautomat :-).Sei herzlich gegrüßt, Taija

      Löschen
  3. Das sieht ja klasse aus!

    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  4. ja hier ist jemand :) liberté * égalité * fraternité * ein frohes neues jahr 2016 * ist ja immer noch zeit um dieses zu wünschen * nach franz. ritual bis zum 31. Januar !

    dein blog mit kunst gefällt mir sehr gut !

    AntwortenLöschen
  5. Getreu dem Motto: "Leben ist das was passiert, während du eifrig dabei bist andere Pläne zu machen". Die gute Nachricht ist ja, dass man ein Leben lang sehen lernen kann. Gefällt mir sehr gut, Dein Blog! Liebe Grüße Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina, als hättest Du schon hellgesehen, was im Februar kommt ;-)...lass Dich mal überraschen, bald ist es ja soweit! Ich Dank Dir sehr, lg Taija

      Löschen