Sonntag, 25. Dezember 2016

Poesie am öffentlichen Baum


























Bei einem kurzen Heimatbesuch und einer Stippvisite an diesem Ort geriet ich in Verzückung! Über das, was sich eine Berliner Poesiekünstlerin ausgedacht hat: Poesie am öffentlichen Baum von Etta Streicher.
Es sind ihre eigenen Texte,die sie per Siebdruck auf alte Stoffe druckt und an Bäume hängt.
Lest selbst und puzzled es euch zusammen...

Etta Streicher is an artist, printing her poems on fabrics and putting them on trees. I found them, when I made a short visit in my little hometown and loved the idea of using urban trees as carriers of poetry.





























Jaja, so ist das mit der Zeit und den Behältnissen...

Bald erzähle ich Euch was es bei diesen Beiden noch zu entdecken gab.
Jetzt fliegt die Poesie zu Ghislanas Sammlung und ich verbleibe damit Euch  

Wunderschöne Weihnachtstage
Hyvää Joulua
Merry Christmas 
und
Joyeux Noel!
 zu wünschen! 
Hier wurde es doch noch zauberhaft, welch ein Glück....

Kommentare:

  1. Wundervoll!
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Oh diese Poesie am öffentlichen Baum begeistert mich ja! Danke für's Zeigen! Lieben Gruß, Eva

    AntwortenLöschen
  3. Ach, liebe Taija, ein besonders schöner Beitrag! Mehr Poesie an öffentlichen Bäumen, möchte man da rufen ;-). Danke dir sehr. Liebe Grüße und komm gut ins neue Jahr - Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. das ist ein ganz besonders schöner baumpost!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen