Freitag, 16. Juni 2017

Oh Schreck!


 ... der Computer ist krank!
So viel hätte ich zu berichten. Vom Reisen. Von schönen Naturtagen und der großen Stadt.
Von der Zeitungskiste und ihrem Neuzugang ( danke liebe Lisa, wie schön!), 
Reisepoesie und wunderbarer Post.
Zu blöde...aber, wie es an den Wänden Kreuzbergs klebte:

 Dann mache ich eben Kunst.
Und lese bei Euch. Das ist beides auch schön.

My computer is ill and forces me into a blogbreak.
So I will do arts and hope to see you soon!

Kommentare:

  1. Endlich komme ich mal wieder dazu, bei Dir zu lesen. Es war ein reines Vergnügen. PC-Probleme kennen wir wohl alle. Gute Besserung?!
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  2. la guérison est éphémère * ne t'inquiète pas ... kunst braucht zeit ; warte gerne !
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Ach du Schreck... Na, dann passt es ja, dass ich morgen endlich die Zeitungspoesie-Kopien auf den Weg schicke, Briefumschlag fertig ;-) Liebe Grüße, Kunst und Lesen können einen gut beschäftigen ;-) Ghislana

    AntwortenLöschen