Freitag, 18. März 2016

Ein Bündel Licht


























...und ungezählt hastige Schritte auf und ab, die es nicht bemerkten.
  Darüber stolpern konnte man nicht, sonst hätte es sicher Beschwerden gegeben.
  Daran hängenbleiben war auch nicht möglich....
  Alles was man brauchte um es zu bemerken waren Zeit und Raum.

Kommentare:

  1. Wie schön, dass du es gesehen hast, dieses Regenbogenlicht... Es erinnert mich an meine Enkelkinder, die immer begeistert den Regenbogenstückchen hinterherschauen, die meine Prismen bei Sonnenlicht über die Wände schicken... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kinder sind wahrscheinlich die weltbesten Regenbogenbestauner :)

      Löschen
  2. bunt ist einfach schön! schade, dass viele das nicht sehen!!
    liebe sonntagsgrüße
    mano

    AntwortenLöschen