Mittwoch, 1. Juni 2016

Traboules (Lyon IV)





































































































Wir nannten sie "Geheimgänge", die Traboules, miteinander verbundene Hinterhöfe und lange Hausgänge, steinerne Wendeltreppen und wenn man nach oben sieht Himmelsfragmente.
Bezaubernd...und so geheimnisvoll!

Solltet ihr Lyon einmal besuchen: einfach hineinhuschen, wenn sich eines der hölzernen Hoftore öffnen sollte, das Interesse wird belohnt!

Kommentare:

  1. Wunderwunderschön. Echte Highlights, die sich da hervortun. Was für eine Entdeckung!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Entdecken war eine pure Freude!Liebe Grüße!

      Löschen
  2. hier ganz in der nähe * besuche diese traboules auch gerne in dem Vieux Lyon ! wunderbar von dir gezeichnet !
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast Du es schön, so in der Nähe :-). Liebe Grüße also in die Rhône-Alpen!

      Löschen
  3. Schön! Lichtsteine. Baumeister von heute sind so einfältig. Oft, nicht immer. Sie bauen ohne Geheimnisse, ohne verborgene Orte.
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich Baumeisterin wäre...dann hätte ich tausend Ideen für Geheimgänge und Nischen. Das wäre fein!Liebe Grüße!

      Löschen
  4. Das macht sooo neugierig ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Daher gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte, zu finden unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

Wenn du einen Kommentare hinterlässt, wird deine IP-Adresse auf Grund meines berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert.
Du kannst Nachfolgekommentare gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung unter
https://augengeblicktes.blogspot.de ganz unten auf der Startseite
sowie die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden von mir aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.