Montag, 27. März 2017

Märzfreuden/17 und Stadtentdeckungsfotografien



 Collected pleasures of  March and urban discoveries.

* Zwei "unmögliche Gärten" inspiriert durch Beuys sind entstanden, den einen habt Ihr hier bereits gesehen, der andere braucht noch Ruhe und Inspiration *
* Two "impossible gardens" after Beuys are created. The beginning of one of them can be seen here. The second one is still in creation. *

 * Die Hände spüren im offenen Bildhaueratelier. Das Kommen und Gehen dort, die unkomplizierte Atmosphäre und Freude am Tun *
* Open Space at the Sculptor. Using my hands, creating and sculpting side by side in inspiring company*


* Ein glückliches und beglückwünschtes Märzkind*
* The childs birthdaymonth. Secrets,surprises, cakes and gratitude. *

























* Das Leben in seinem Wellengang und die Zeit es zu erforschen.Danke, Ihr Freundinnen, Mentorinnen und Zuversichtlichen. *
* Being supported by so many good souls around in lifes swell. Having time for each other is so precious*























* Und Zuhause : Innehalten und umarmen. Immer wieder. Nicht mehr und nicht weniger. *
* And at home : pause and embrace. Again and again.Because daily life needs rituals. *

Kommentare:

  1. Die erste Märzfreude gefällt mir besonders gut und die unmöglichen Gärten sind toll! Ganz herzliche Grüße und noch schöne verbleibende Märztage!
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  2. Le charme discret du mois de mars…
    Herzliche Grüße und eine gute Woche!

    AntwortenLöschen
  3. Deine Blicke sind sehr besonders. Die erste Hilfe zuverlässig, die unmöglichen Gärten vielversprechend und die heimeligen Tätigkeiten die besten, die man sich tun kann, oder.
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  4. märzfreuden nach meinem geschmack!
    :-) mano

    AntwortenLöschen
  5. Was für besondere Märzfreuden. Da hat sich ins Regal wohl doppelte "Erste Hilfe" eingeschlichen. Ave, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Von deinen Märzfreuden bin ich jetzt in deine Salutogenese-Posts gestolpert und bin ganz fasziniert... Unmögliche Gärten pflanzen... Das gefällt mir ganz besonders. Ich bin gespannt und freue mich auf die folgenden Monate hier mit dir. Und wünsche dir Ruhiges in den Lebensturbulenzen, auf dass dir nicht allzuschwindlich werde. Sei umarmt, du Liebe! Herzlich grüßt Ghislana

    AntwortenLöschen